Stadt Köln/ BDK

Neubau einer Gesamtschule in Rodenkirchen

Leistung: Qualitätssicherung und Projektcontrolling TGA

Gewerke: Sanitär, Heizung, Kälte, Lüftung, Elektro, Nachrichten- und Sicherheitstechnik sowie Gebäudeautomation

Die Gesamtschule Köln Rodenkirchen wurde nach dem PPP-Verfahren (Public-Private-Partnership) durch Hochtief PPP-Schulpartner errichtet.

Im Schulneubau ist neben den Standardklassenräumen auch eine Mensa mit Küche sowie zwei Mehrfach–Sporthallen und Fachklassenräume, wie z. B. Chemie- und Physikräume, integriert. Des Weiteren sind ein Pädagogisches Zentrum sowie die Werkstätten im Schulkomplex enthalten.

Der gesamte Schulkomplex umfasst eine Brutto-Grundfläche (BGF) von ca. 29.000 m².

Zu unserem Leistungsumfang gehörte die Qualitätssicherung aller TGA-Gewerke in Form von Überprüfung der durch die Gebäudewirtschaft Köln vorgegebenen Materialität im Hinblick auf die durch Hochtief umgesetzten Produkte und Ausführungsarten.

Gewerk Lüftungstechnik, Klimatechnik
TGA, Heizungstechnik
Gewerk Sanitärtechnik, Sanitär
Gewerk Sanitärtechnik, Sanitär
Gewerk Heizungstechnik, Klimatechnik
Gewerk Lüftungstechnik, Klimatechnik
Referenzobjekt IGS Gesamtschule Köln
PBU Planungsbüro Unnebrink, Technische Gebäudeausrüstung • Borkener Straße 11 • 46348 Raesfeld • Telefon: 02865 24310 0
© Weblayout: Gamradt Webdesign