Evonik Essen

Umbau eines Konferenzraumes

In der Konzernzentrale der EVONIK Essen wurde für den Vorstand und das Management ein separater, abgesicherte Besprechungs- und Videokonferenzraum errichtet.

Um den außerordentlichen Anforderungen für die Medientechnik im Zusammenhang mit einer überdurchschnittlichen Besprechungs-Teilnehmerzahl gerecht zu werden, wurden Akustikkühldecken mit eingebauter Medientechnik sowie Quellluft geplant.

Eine Herausforderung war für alle Beteiligten die extrem kurze Planungs- und Ausführungszeit

Leistung
Planung
Objektüberwachung
Gewerke
Sanitär
Heizung
Kälte
Lüftung
Elektro- und Nachrichtentechnik

Das könnte sie auch interessieren

Bürogebäude Raesfeld
Bürogebäude Raesfeld
Wohnanlage Raesfeld
Neubau 37 barrierefreie Wohnungen mit Betreuungsmöglichkeit und 12 Demenzpflegeplätzen
Wohnanlage Burlo
Neubau mit 11 Demenzpflegeplätzen und 15 barrierefreie Wohnungen und einem Cafe