Goethe Universität Frankfurt

Neubau einer Klimakammer

An der Goethe Universität in Frankfurt am Campus Riedberg werden in einem bestehenden Gebäude 8 neue Phytotronkammern für die Pflanzenanzucht und Forschung mit konstantem Klima errichtet. Die Kammern müssen mit einem fest definiertem Klima (wählbar vom übergeordneten Rechner) betrieben werden. Zur Vermeidung des Wachstums von Pilzsporen werden Ionisationsfilter und Textilluftauslässe mit Silberionen verwendet. Eine Beleuchtungsstärke von bis zu 50.000 lx muss erreicht werden.

Zu unserem Leistungsumfang gehört die Planung einschl. Objektüberwachung der gesamten TGA Gewerke der Leistungsphasen HOAI 1-8.

Leistung
Planung
Objektüberwachung
Gewerke
Sanitär
Sprinkler
Heizung
Lüftung
Lüftung
Elektro-, Nachrichten- und Gebäudeautomation

Das könnte sie auch interessieren

Universitätsklinikum Münster LGZ
Umbau Lehrgebäude - Seminarräume
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Neubau einer Fachhochschule in Bottrop
Fachhochschule Ruhr West, Bottrop
Fachhochschule Ruhr West, Bottrop